Die wichtigsten Schritte zum Bau eines Hauses

Der Bau eines neuen Hauses ist das Projekt Ihres Lebens. Damit alles reibungslos läuft, benötigen Sie ein Minimum an Organisation. Von der Definition Ihres Budgets bis zur Übergabe der Schlüssel, einschließlich der Auswahl des Baulandes, der Entwicklung von Plänen, der Unterzeichnung des Bauvertrags usw., finden Sie die Details zu diesen Schlüsselphasen in der folgenden Datei .

Definieren Sie das Budget

Jedes Heimprojekt sollte mit der Festlegung des zugewiesenen Budgets beginnen. In der Tat hat der Bau eines Hauses Kosten. Dies beinhaltet feste Gebühren für den Kauf von Grundstücken, Materialien, Baukosten usw., aber auch Nebenkosten für Steuern aller Art, Einrichtungsgegenstände usw. Um eine gute Kostenschätzung zu erhalten, sollten Sie sich an Ihre Bank wenden, um einen vorläufigen Finanzierungsplan zu erstellen. Letzteres ist nützlich, um Ihre Kreditkapazität anhand Ihres Einkommens zu bestimmen. Erst dann können Sie eine Hypothek aufnehmen.

Finde Land

Sobald das Budget festgelegt ist, besteht der nächste Schritt in diesem Bauprojekt darin, Land zu kaufen, auf dem Sie das Haus Ihrer Träume bauen können. Sie sollten wissen, dass dieser Kauf fast die Hälfte der Gesamtkosten Ihres Bauplans ausmacht. Es ist daher nicht leicht zu nehmen. Dazu müssen bestimmte Kriterien berücksichtigt werden, nämlich Ausrichtung, Exposition, Bodenqualität, gegenüber, Anschluss an Strom, Wasser und Gas. Holen Sie sich alle Informationen, die Sie benötigen, vom betreffenden Rathaus, lesen Sie jedoch auch die Pläne und Dokumente des Baulandes.

Führen Sie den Plan aus

Nachdem Sie Eigentümer des Grundstücks geworden sind, müssen Sie nun den Plan für den Bau eines Einfamilienhauses ausarbeiten. Wenn Sie ein Haus mit mehr als 150 m² planen, müssen Sie unbedingt die Dienste eines Architekten in Anspruch nehmen. In jedem Fall erfordert ein solches Immobilienprojekt die Hilfe eines kompetenten Fachmanns, der Sie zu den technischen Aspekten des Bauens führen kann: traditionelles Haus, modernes Haus, modernes Haus usw. Es ist zu beachten, dass Hauspläne den Beschränkungen des lokalen Stadtplans der betreffenden Gemeinde unterliegen müssen. Dies ist notwendig, um die Baugenehmigung zu erhalten.

Starten Sie die Arbeit

Der Baubeginn kann beginnen, sobald Sie Ihre Baugenehmigung erhalten haben. Um Ihr Haus zu bauen, haben Sie die Wahl zwischen Selbstbau, Einstellung eines Einfamilienhausbauers oder eines Architekten. Denken Sie in jedem Fall daran, mehrere Angebote anzufordern, bevor Sie Ihre Wahl treffen. 

Folgen Sie der Baustelle

Die Überwachung des Standorts ist wichtig, um sicherzustellen, dass die Arbeiten wie vereinbart fortgesetzt werden: Einhaltung der Fristen, Einhaltung des Plans usw. Bei jedem Baufortschritt sind Baustellenbesprechungen zu planen. Sie werden unter anderem verwendet, um jede Rechnung nach den gesetzlich festgelegten Regeln auf der Ebene der verschiedenen Bauphasen zu begleichen: 15 % zu Beginn des Standorts, 25 % nach Fertigstellung der Fundamente, 40 % nach Fertigstellung der Mauern, 60 % bei Wasserentfernung, 75 % bei Fertigstellung von Schotten und Entlüftung, 95 % bei Fertigstellung von Ausrüstungs-, Sanitär-, Tischler- und Heizungsarbeiten und schließlich 5 % nach Erhalt der Arbeiten.

Erhalten Sie die Schlüssel

Nach Abschluss der Arbeiten, wenn die Baustelle endgültig fertiggestellt und Ihr Haus errichtet ist, ist es Zeit, die Schlüssel für Ihr Haus zu erhalten.Vor allem aber ist es wichtig, alle Kontrollen durchzuführen.Machen Sie einen Rundgang durch das Anwesen, innen und außen, und achten Sie darauf, jedes Detail zu überprüfen.Sie werden dann sehen, ob alles dem entspricht, was vereinbart wurde.Um diese Inspektion durchzuführen, können Sie sich von einem Bauprofi wie Ihrem Architekten helfen lassen.Wenn nach Erhalt der Arbeit keine Reservierung erfolgt, haben Sie noch 8 Tage Zeit, um den Restbetrag zu bezahlen.Wenn andererseits Mängel oder Abweichungen festgestellt werden, müssen diese im Abnahmebericht vermerkt werden, um den Hersteller zu bitten, diese so schnell wie möglich zu beheben.