Tipps zum Tragen des Bohemian-Looks

Suchen Sie einen neuen Kleidungsstil? Wetten Sie auf Zeitlosigkeit, indem Sie sich für den Bohème-Stil entscheiden. Die in den 60er und 70er Jahren geborene Boho-Mode ist bis heute aktuell. Sie zeichnet sich durch ihre entschlossen weiblichen Züge aus, die sowohl cool als auch bearbeitet und subtil sexy sind. Außerdem ist es ein Stil, der die ganze Saison über getragen werden kann. Um nicht in Extreme zu verfallen, finden Sie in diesem Handbuch einige Tipps, die es Ihnen erleichtern, den Bohème-Look anzunehmen.

Details spezifisch für den Bohème-Stil

Möchten Sie Ihre Garderobe in den Bohème-Trend versetzen? Damit Sie problemlos einkaufen können, müssen Sie die Merkmale dieses Stils kennen.

Spitze

Spitze ist eines der Flaggschiff-Materialien für Bohemien-Outfits. Sie bringt einen Hauch von Eleganz und Romantik in einen Boho-Chic-Look. Wählen Sie weiße oder ecru Spitze. Schwarze Spitze bricht die Weichheit des Bohème-Stils.

Fransen

Ob auf Accessoires oder Kleidung, Fransen sind das, was einen Bohemien-Look am besten auszeichnet. Um einen Mode-Fauxpas zu vermeiden, wählen Sie nur ein Stück mit Fransen: entweder die Jacke oder das T-Shirt, die Tasche oder die Schuhe.

Der Haken

Der Haken wird neben der Haut getragen. Reservieren Sie es auch nur für die Spitzen. Wenn Sie den abgespeckten Rückenstil nicht mögen, wählen Sie Teile mit einem ziemlich engen Netz. Es gibt auch gehäkelte Tanktops und Tops, die im Brustbereich gefüttert sind.

Ethnische und Blumendrucke

Die Muster mit Stammes- und Ahneninspirationen sowie die Blumenmotive sind für den Bohemian-Chic-Stil unverzichtbar. Wetten Sie jedoch immer auf weiche Farbtöne, vorwiegend Braun, Orange, Hellrosa, Blau oder Grün, und vermeiden Sie zu auffällige Farben. Bevorzugen Sie auch natürliche Stoffe wie Baumwolle, Seide und Leinen.

Schmuck

Der Hippie-Stil reimt sich immer auf die Ansammlung von Armbändern, Halsketten und Ringen. Entscheiden Sie sich für Silberschmuck mit türkisblauen Steinen oder ein paar Charms.

Der Kleiderschrank muss einen böhmischen Look haben

Das ist es ? Haben Sie die Merkmale des Bohème-Stils verstanden? Finden Sie jetzt die wesentlichen Teile der Garderobe, mit denen Sie einfach und schnell ein böhmisches Outfit zusammenstellen können.

Das lange Hippie-Kleid

Wetten Sie bei der Auswahl Ihrer langen Kleider immer auf die ikonischen Farben des Boho-Chic-Stils: Blau, Stammesfolklore, Blumendrucke in Kupfertönen usw. Ein Hippie-Kleid passt ideal zu einer Jeansjacke und flachen Sandalen. Das dampfige weiße Kleid ist auch eine Grundvoraussetzung für den Bohème-Stil.

Kimono

Dieses ultra feminine Stück ist für fast alle Körpertypen geeignet. Es passt perfekt zu einem einfachen Tanktop und Shorts mit hoher Taille. Wählen Sie einen Spitzen- oder Häkelkimono, um Ihrem Look einen Hauch von Originalität zu verleihen.

Der Schal

Es ist ein Stück, das ein wesentlicher Bestandteil eines Bohemien-Looks ist. Es wird um den Hals, in die Haare, am Handgelenk oder in die Tasche gebunden. Entscheiden Sie sich für Modelle mit Fransen oder Pompons oder sogar für bedruckte Modelle.