Warum industrielle Staubentfernung?

Ob im Automobilsektor, in der chemischen Industrie, in der Lebensmittelindustrie oder sogar in der Verpackung, viele Partikel können an verschiedenen Industriemaschinen haften. Um die Gesundheit der Arbeitnehmer nicht zu schädigen und ihre Arbeitsbedingungen zu verbessern, ist eine industrielle Staubentfernung erforderlich.

Was ist Industriestaubentfernung?

Industrielle Staubentfernung ist mehr als nur das Entfernen von Staub. Relativ komplexer besteht dieser Vorgang vor allem darin, die Rückstände und verschiedene Rückstände in Form von Partikeln an der Quelle einzufangen. Der Staub wird dann in dafür vorgesehenen Rohren transportiert, bevor er einer industriellen Filtration unterzogen wird. Diesem Schritt folgt das Sammeln von Staub durch automatisches Entstopfen, das dann in Beuteln verpackt wird, die als "Bi-Beutel" bezeichnet werden. Es ist jedoch auch möglich, dass die Partikel dank bestimmter Maschinen recycelt werden. Einige Geräte sind sogar in der Lage, die angesaugte Luft umzuwandeln, bevor sie wieder in die Geschäftsräume zurückgeführt wird.

Die industrielle Staubentfernung ist in vielen Bereichen anwendbar. Neben Bonding-Unternehmen, die die Hauptziele sind, wird dieses Verfahren auch in den Bereichen Pharma, Luftfahrt, Medizin, Möbel, Kosmetik und sogar Textilien eingesetzt.

Was ist der Sinn dieser Operation?

Die Reinigung ist in bestimmten Industriebereichen von entscheidender Bedeutung. Selbst mikroskopische Verkrustungen von Staub und Schmutz auf Materialien und Oberflächen in den Räumlichkeiten können zu einer Verschlechterung der Ausrüstung führen. Auf lange Sicht kann dies zu Produktionsproblemen führen. Um das ordnungsgemäße Funktionieren der Maschinen zu gewährleisten, ist deren Sauberkeit unerlässlich. Darüber hinaus erhöhen die Partikel in einer zu staubigen Umgebung das Unfallrisiko für den Bediener.

Dank der industriellen Staubentfernung kann verhindert werden, dass Schmutz die verwendeten Systeme und Produkte verschmutzt. Die Entfernung von auf Oberflächen verkrustetem Staub ist besonders unverzichtbar in der Druckindustrie Gewährleistung der Druckqualität. In der Tat können Ablagerungen die Bindung zweier Substanzen beeinflussen. Gleiches gilt für den Klebe- und Heißprägevorgang. Natürliches Abstauben verbessert unter anderem die Eigenschaften von Oberflächen und die Haftung von Materialien.

Welches Staubsammelsystem soll man wählen?

Im Industriesektor sind verschiedene Staubsammelsysteme anwendbar. Es werden hauptsächlich zwei Techniken verwendet. Ersteres erfordert mechanischen Kontakt und wird in der Druckindustrie, bei der Herstellung von bedruckten Folien und in Förderbändern verwendet. In diesem Fall wirkt sich die Reinigung tatsächlich auf die Materialien aus. Die Teile sind somit vor ihrer Verwendung in den Produktionsanlagen sauber.

Das zweite System erfordert keinen mechanischen Kontakt und kann über verschiedene Techniken durchgeführt werden: Luftblasen, Absaugen oder Ionisieren. Mit diesem System können Oberflächen abgestaubt werden, ohne dass die Gefahr besteht, dass ihre Eigenschaften geändert oder beschädigt werden. Es wird insbesondere verwendet, um Staub bei Installationen in zu entfernen Textilindustrie. In diesem Fall wird ein antistatisches System verwendet. Diese Technik verbessert die elektrostatische Beziehung zwischen eingebettetem Staub und Oberflächen. Die über dem Träger suspendierten Partikel werden dann angesaugt.